Patrizia's and Michael's Big Trip 2010 & 2011 travel blog

gleicher menschenverachtender Schriftzug voll Ironie, wie in Mauthausen

Gefaengnisgelaende

Friedhof von Leprakranken vorheriger Jahrhunderte

Steinbruch, wo auch Nelson Mandela Zwangsarbeit verrichten musste

Einzelhafthaus des ersten Pan-African Kongress Fuehrers

heute, sich in Verwendung befindliche, Schule

 

Blick von Robben Island auf Kapstadt

die Leiden der Sklavenrouten

 

die Reise ist nie lang, wenn das Ziel Freiheit heisst...

 

 

Gang zu den Gemeinschaftszellen

Ex-Polithaeftling (nun Tourguide), mit tafel zur Praesentation von Essensrationsvorschriften.schwarze bekamen weniger als...

 

Innenhof ausserhalb des Gefaengnistraktes wo Nelson mandela 18 jahre inhaftiert war.

Nelson Mandelas Zelle

Nelson Mandelas Zelle

 

 

 

 

auch Pinguine verirren sich von Zeit zu Zeit auf Robben Island

am Pier

 

 


Hier sass Nelson mandela, der ertse Praesident des demokratischen, neuen Suedafrikas, 18 seiner 27 jahre Polithaft in einer Einzelzelle ab, schuftete im Steinbruch und schmiedete Plaene fuer die Zeit nach der Apartheid.

1 Ex-Polithaeftling fuehrte uns durchs Gefaengnis, sehr therapeutisch u. doch unvorstellbar, sich freiwillig all dem auf Schritt und Tritt erneut auszusetzen.

Unvorstellbarer jedoch die Fakten der Apartheid. Schwarze Inhaftierte bekamen zB deutlich weniger zu essen (ganz offiziell auf Karten vermekrt) als ihre zB ind. Mitgefangenen. Ihr "verbrechen", ausser der Wille zur freien, ploitischen Meinungsaeusserung: sie waren schwarz...und brauchten daher weniger zu essen.

Dieser hirnverbrannte Wahnsinn nahm dann doch vor gut 20 Jahren ein Ende.

Robbwn Island wurde schon seit Jahrhunderten immer wieder als Gefaengnisinsel missbraucht, u.a. wurden auch Leprakranke hierher verbannt.

Ein sehr interessanter Ausflug, seit kurzem Pflichtprogramm in vielen (schwarzen) Schulen -sehr gut.

Ihr moegt euch fragen, warum ich dies betone (schwarze Schulen).

tatsaechlich ist die Apartheid vorbei, doch praktisch nicht.

Europa hat mehr Kulturen verschiedener Laender & Hautfarben im durchschnittlichen Klassenzimmer, als Suedafrika, und die Curriculae schwarzer u. weisser (Elite)-Schulen unterscheiden sich fundamental. Die Rainbownation hat diesbezueglich noch einen weiten Weg zur wirklichen Gleichheit (im Klassenzimmer u. dem Recht auf gleich gute Ausbildung) vor sich.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |